WEIBLICH WERBEN im WEB

Content und Qualität

In Männerwelt on 17. Februar 2010 at 11:30

Diese Diskussion unserer Mover und Shaker sollte man sich mal auf der Hirnhaut zergehen lassen. Kriesch Pickel von! Nicht nur, dass keine einzige Frau (außer mir) auch nur eine Zwischenfrage stellt – das Frauenthema ist überdies komplett unter den Tisch gefallen: Sie reden halt gern über das Messbare. Relevanz interessiert nur am Rande (und auch nur Ralf „Die Seele“ Schwartz, der kann sich – oft zu recht – so wunderbar echauffieren). Content käme dann sowieso weiter unten. Den kriegt man später schon irgendwo her, wenn man ihn braucht. Möglichst spottbillig, gell. Mein Tipp: Leute wie die von Demand Media werden ganz vorne mitmischen. Das ebenso geniale wie ausbeuterische Geschäftsmodell der US-Boys Steven Kydd und Shawn Colo sorgt für zu Hungerlöhnen hingeschluderte „Reportagen“, die aus Verbrauchern eine Community machen sollen. Dominique Gradenwitz hat über diese Art von Algorithmen-gestützter „Berichterstattung“ einen interessanten Beitrag für Kulturzeit gedreht. Die quasi-beamteten Redakteure dort fürchten um den „Journalismus“; sie haben noch gar nicht begriffen, dass es hier um reine Promotion-Aktivitäten geht. Natürlich kann man um den Qualitätsjournalismus fürchten (tue ich auch), sollte sich in Zukunft alles nur noch um Rankings und Klick-Zahlen drehen. Aber Werbung und Berichterstattung ist bereits heute nicht mehr zu entflechten – die Verbraucher werden eben noch genauer hinschauen müssen… Den Dummen konnte man schon immer alles verkaufen; unsere Aufgabe wird es sein, das menschenfreundlicher, authentischer, weniger über-den-Tisch-zieherisch anzugehen als die Amis. Und, den traditionellen Rollenmustern entsprechend, sehe ich da die Frauen in der Pflicht. Bin ich blöd oder was?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: