WEIBLICH WERBEN im WEB

Einschränkungen? Gibt’s nicht.

In Uncategorized on 10. April 2011 at 15:25

Die Irin Caroline Casey sagt das – und wenn man ihre Geschichte hört, könnte einem schon der Gedanke kommen, dass in der Geschäftwelt eine Menge sehende Menschen nicht so genau hinschauen, wen sie jeweils vor sich haben… ein flammendes Plädoyer für Authentizität und den Willen, sich nicht von „den Umständen“ an irgend etwas hindern zu lassen: Looking past limits.




Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: