WEIBLICH WERBEN im WEB

Boah ey, ’ne Dicke!

In Feminismus, Print wirkt on 12. Dezember 2011 at 16:49

Glamour kriegt gerade ganz viele Kommentare, weil sie mal nicht ein Haut-und-Knochen-Model abgebildet haben, sondern eine Frau, deren Figur in etwa einer Durchschnitts-Amerikanerin entspricht… Irgendwie tragisch, womit wir uns so beschäftigen.

Glamour

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: