WEIBLICH WERBEN im WEB

Wenn Künstler Werbung machen

In Cartier, TV Spots, Werbung on 21. Oktober 2012 at 09:19

Es gibt so viel Talent da draußen. Nehmen wir Bruno Aveillan zum Beispiel. Gut, der produziert Kitsch. Aber mit Gänsehautfaktor.

(Habt Ihr den Spot mit den Wölfen gesehen? Für eine Hotel-Kette, glaub ich. Daran erkennt man, dass Werbung Kunst ist: Du erinnerst dich genau an den Spot, aber der Kunde ist dir scheißegal).

Via Frank T. Zumbachs Mysterious World

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: