WEIBLICH WERBEN im WEB

Archive for the ‘Männerwelt’ Category

Neue Strategie

In Männerwelt, TV Spots, Werbung on 17. Januar 2014 at 11:13

Werbung im Wandel der Zeiten (und das sind heute nicht mehr Jahre, sondern gerade mal ein paar Monate). Hier: weg vom dümmlich-sexistischen, hin zum dümmlich-naiven Männer- (und Frauen-) Bild. Via Mashablehttps://www.youtube.com/watch?v=63b4O_2HCYM

Schöne Aktion für Männer

In Kreativität, Männerwelt, Neue Wege, Werbung on 19. November 2013 at 18:04

Alles gut, solange Frauen sich keinen Schnurrbart stehen lassen. Andererseits, wie wär’s mit einer kleinen Werbe-Aktion für Ihr örtliches Waxing-Studio? (Via Upworthy)

Männerfeindliche Werbung 2.0

In Männerwelt, TV Spots, Werbung on 18. Februar 2013 at 12:25

Gendergerechtigkeit kehrt erst dann ein, wenn über Männer der gleiche niveaulose, klischeebehaftete Mist geredet wird wie über Frauen, nicht wahr? Hier z. B. wird der Männerkörper als zu wartende Maschine abgebildet. Toll. Die  Werbung ist mal wieder ganz vorn dran:

Via Horizont.

Wie man am Tag danach gut aussieht

In Bisschen Spass muss sein, Frauen, Ganz klein bissl frauenfeindlich, Männerwelt on 3. Juli 2012 at 09:18

Sehr hübscher Umgang mit dem Thema häusliche Gewalt:

via Jezebel

Ach, da hatte „E wie einfach“ die Idee her

In Ganz klein bissl frauenfeindlich, Männerwelt, TV Spots, Werbung on 29. Mai 2012 at 10:01

Ist doch gut, dass Fritz Effenberger und ich regelmäßig bei copyranter ‚reinschauen…

Guckst Du hier. Nee, hat E.ON entfernt. Irgendwer ’ne Kopie gespeichert?

Klar können Männer Windeln wechseln

In Bisschen Spass muss sein, Männerwelt, Neo-Feminismus, TV Spots on 27. März 2012 at 16:13

Mit diesem Spot zog sich ein Windel-Hersteller beim Publikum einen ordentlichen Schiefer ein. Wirkt diese kleine Geschichte doch so, als sei Männern das Sportprogramm in der Glotze wichtiger als ein feuchter und übelriechender Kinderpopo (zu niedlich auch die echt empörten Kommentare von Leuten, die Werbung für die Wirklichkeit halten):

Und Seth Stevenson von Slate fragt gleich ganz aufgeregt, warum Hetero-Männer in der Werbung eigentlich so oft als Deppen dargestellt werden.

Gerade haben wir noch über Höhlenmenschen gesprochen

In Geht's noch?, Männerwelt, TV Spots, Werbung on 29. Februar 2012 at 17:50

Gebratenes ist doch wirklich eine heiße Sache. Da hat sich seit der Steinzeit nix geändern. Naja, außer dass es sich bei dem hier beworbenen Burger wahrscheinlich um Formfleisch handelt. Und so schlappe Gurken gab’s damals wohl auch noch nicht.

Zuerst gesehen bei maennerseite.net

Staubsauger-Werbung, my ass.

In Konsum, Männerwelt, Neo-Feminismus, TV Spots, Uncategorized on 9. Januar 2012 at 16:22

Ist das, fragt sich die geneigte Zuschauerin, gute Werbung für Staubsauger? Die kaufen/benutzen meist Frauen. Wie selbstquälerisch veranlagt müsste eine sein, um sich nach diesem Spot das beworbene Gerät zu holen? Und kommt mir jetzt nicht mit dem Argument, bissl Selbstironie sollte Frau schon aufbringen. Klar. Braucht sie auch. Jeden Tag. Aber als Konsumentin doch nicht, Ihr Hirnis. (via kress)

Angst vor der eigenen Courage

In Bisschen Spass muss sein, Männerwelt, Print wirkt on 10. November 2011 at 16:20

Essilor Glasses

Die Pariser Agentur Herezie schaltete diese Anzeige für einen Brillenhersteller – und bat dann copyranter (von dem ich das pic habe), sie doch bitte von seinem Blog zu entfernen. Aus Schiss, von ein paar Hell’s Angels aufgemischt zu werden. Nö, sagte copyranter. (Sind doch echte Pussies, die Frösche.)

Ist das noch macho oder schon gehirnamputiert?

In Männerwelt, Sag mir wo die Frauen sind, Uncategorized on 20. Juni 2011 at 15:36

Heute kann ich’s mir wieder mal leicht machen und die verehrten Leser zum Konsil in die mediaclinique einweisen: Ralf Schwartz regt sich ja oft mehr über dämlichen Machismo auf als ich, das schont meinen Blutdruck. Danke, Ralf!

%d Bloggern gefällt das: