WEIBLICH WERBEN im WEB

Posts Tagged ‘Uncool’

Die Vogue ist ja sooo 2011

In "Frauenzeitschriften", Comedy, Ganz klein bissl frauenfeindlich, Journalismus, Neo-Feminismus, Print wirkt on 18. Januar 2014 at 14:36

RTEmagicC_0009_us_vogue.jpg

Das Magazin Jezebel macht sich derzeit über das Cover der amerikanischen Vogue lustig: Lena Dunham, deren Gesicht (und nackter Körper) Tausenden von Vogue-Leserinnen aus dem TV hinlänglich bekannt sein dürfte, wurde für das Shooting „verschönert“. Die arme alte Frau Wintour hat einfach noch nicht begriffen, dass jetzt eine Generation Mädels da ist, die außer von Shoppen eben auch was von Photoshoppen versteht. Pic via Meedia.

Advertisements

Spielverderber

In Bisschen Spass muss sein, Neue Wege, TV Spots, Urheberrecht, Werbung on 1. Juli 2011 at 14:33

Dieses Video hier darf auf YouTube nicht mehr gezeigt werden, las ich bei Bernhard Jodeleit. Soso. Dann wollen wir’s doch gleich mal aufheben, vielleicht für später. Nur um den Spaßbremsen von Lucasflm zu zeigen, wo der User-Hammer hängt.

Nachtrag: Genauere Analysen des „Falls“ gibt’s u. a. bei Christian und hier.  Bemerkenswert, wie unlocker das amerikanische Markenimperium zurückschlägt, statt sich zu freuen, wenn das Jedi-Zeugs nun auch bei Leuten ankommt, die sich sonst null dafür interessieren… aus Werbersicht haben ohnehin alle gewonnen: Greenpeace mit einem lahmen Spot, den ohne die doofe Sperre kaum einer geguckt hätte. Und VW, weil sie cool auf die eher unlautere Art reagieren, wie  Greenpeace angefragt hatte.

Ist das noch macho oder schon gehirnamputiert?

In Männerwelt, Sag mir wo die Frauen sind, Uncategorized on 20. Juni 2011 at 15:36

Heute kann ich’s mir wieder mal leicht machen und die verehrten Leser zum Konsil in die mediaclinique einweisen: Ralf Schwartz regt sich ja oft mehr über dämlichen Machismo auf als ich, das schont meinen Blutdruck. Danke, Ralf!

App 17

In Frauen, Werbung on 25. Oktober 2010 at 16:59

Vogue wird 90, und die alte Dame hat doch noch so viel Sex Appeal (glaubt Apple), dass Jugendliche erst ab 17 in die Feier-App gucken dürfen. Wie blöd ist das denn?


Im Ernst, jede skandinavische Modebloggerin mit einem Hauch Selbstachtung hat doch mit 17 längst a u f g e h ö r t, die Vogue anzuschauen, und Tipps von der Erbtante nehmen eh nur noch 36jährige Bürokauffrauen und schwule Grafiker jeden Alters an (und denen geht’s nur um Layout-Ideen). Die ganze Nipplegate-Jobberei nervt langsam nur noch. Lesen Sie dazu Ralf Schwartz (er gibt auch bei den Kommentaren noch eine feine Empfehlung) im Werbeblogger.

%d Bloggern gefällt das: